slide_04 slide_10 slide_03 slide_07 slide_02 slide_05 slide_06 slide_11 slide_09
top

Entwässerungsgebiet und Grenzen

Die Verpflichtung des Abwasserzweckverbandes zur Abwasserbeseitigung erstreckt sich nicht auf das gesamte Gebiet der Verbandsmitgliedsgemeinden, sondern nur auf die innerhalb der von der Verbandsversammlung festgesetzten Entwässerungs-gebietsgrenzen der Großen Kreisstadt Erding sowie der Gemeinden Berglern, Eitting, Forstern, Forstinning, Hohenlinden, Moosinning, Neuching, Oberding, Ottenhofen, Pastetten und Wörth.

Die Entwässerungsgebietsgrenzen mit den maßgebenden Entwässerungssystemen A oder B1 oder B2 oder C sind in Karten im Maßstab (M) 1:5.000 (Übersichtskarte) und 1:50.000 (Detailkarten) eingetragen und farblich gekennzeichnet.

Die Karten sind in der Geschäftsstelle, Am Isarkanal 1, 85462 Eitting, Erdgeschoss –Empfang –niedergelegt und können während der Öffnungszeiten eingesehen werden.

Die Entwässerungssysteme bestimmen, ob nur Schmutzwasser oder neben dem Schmutzwasser auch Niederschlagswasser in die öffentliche Entwässerungseinrichtung eingeleitet werden dürfen.

Farbe in Karte   Benennung und Beschreibung des Entwässerungssystems - siehe Details in § 14 unserer Entwässerungssatzung:
 
       
    Volles Mischsystem (Systembereich A)
Die Einleitung von Schmutz- und Niederschlagswasser ist zulässig
 
       
    Trennsystem (Systembereich B 1)
Das Schmutzwasser darf nur in den Schmutzwasserkanal und das Niederschlagswasser nur in den Regenwasserkanal eingeleitet werden.
 
       
    Schmutzwasserkanalisation (Systembereich B 2)
Es darf nur Schmutzwasser eingeleitet werden. Das Niederschlagswasser ist zu versickern.
 
       
    Eingeschränktes Mischsystem (Systembereich C)
Es darf nur Schmutzwasser eingeleitet werden. Niederschlagswasser darf nur eingeleitet werden, wenn es verschmutzt ist. Ansonsten ist das Niederschlagswasser zu versickern.
 

 

Maßgebend für den Grenzverlauf sind die Karten, die in unserer Geschäftsstelle in Eitting, Am Isarkanal 1, zur Einsicht aufliegen und in den Geschäftszeiten eingesehen werden können.

Hilfsweise können die Abwasserentsorgungsgebiete auch online im Bayernatlas dargestellt werden. Hierzu werden Daten auch regelmäßig aktualisiert, eine Gewähr kann aber aufgrund möglicher Störungen in der Datentechnik nicht übernommen werden !

Online Grundstücke im AZV_EM-Entwässerungsgebiet suchen:
(anklicken und zum Bayernatlas wechseln)

Auf Anfrage bitte das Laden unserer Daten (von Drittanbieter) zulassen.
Die Erklärung zu den unterschiedlichen Systembereichen finden Sie in unserer Tabelle oben.

 

Fensteransicht:

 

Für Rückfragen oder Details bitten wir uns persönlich zu kontaktieren unter Tel. 08122-4980 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .